Pilgern und Pilgerwege in Österreich

   Bitte installieren Sie den Flash Player und aktivieren Sie Javascript.

Pilgern und Pilgerwege in Österreich

Hier finden Sie aktuelle Infos über Österreichs Pilgerwege:


Weinviertel - Gastgeber des diesjährigen europäischen Jakobswege-Treffen.

Weinviertel - Gastgeber des diesjährigen europäischen Jakobswege-Treffen.

Salzburg (KAP) Zwischen Bayern und Österreich gibt es einen neuen Pilgerweg. Er ist nach dem "Salzheiligen" und "Apostel Bayerns", dem heiligen Rupert von Salzburg, benannt und wurde an dessen Festtag, dem 24. September, feierlich eröffnet. Im Vorfeld dieser Eröffnung war eine Pilgergruppe auf der 1... mehr...


Zwischen Bayern und Österreich gibt es einen neuen Pilgerweg.

Zwischen Bayern und Österreich gibt es einen neuen Pilgerweg.

Salzburg (KAP) Zwischen Bayern und Österreich gibt es einen neuen Pilgerweg. Er ist nach dem "Salzheiligen" und "Apostel Bayerns", dem heiligen Rupert von Salzburg, benannt und wurde an dessen Festtag, dem 24. September, feierlich eröffnet. Im Vorfeld dieser Eröffnung war eine Pilgergruppe auf der 1... mehr...


Immer mehr Pilger nützen für Kurzurlaube die heimischen Pilgerwege

Eine zunehmende Zahl an Jakobspilger orten die Beherbergungsbetriebe entlang der österreichischen Jakobswege in diesem Jahr. Dies bestätigten auch die vier Jakobspilger, die kürzlich von Eugendorf aus den 200 km langen Fußweg nach Innsbruck auf sich nahmen. Da konnte auch das regnerische Wetter der ... mehr...


© Projekt „Pilgern in Österreich“ - Arbeitskreis Tourismuspastoral Österreichs