Pilgern und Pilgerwege in Österreich

   Bitte installieren Sie den Flash Player und aktivieren Sie Javascript.

Pilgern und Pilgerwege in Österreich

Hier finden Sie aktuelle Infos über Österreichs Pilgerwege:


Weitergehen voll Mut, Kraft, Liebe und Besonnenheit!

Die „VIA NOVA“, ist ein noch relativ junger Pilgerweg, und doch feiert der Europäische Pilgerweg , wie er auch genannt wird, in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum . Wie ließe sich ein überkonfessioneller Pilgerweg besser feiern, als mit Pilgerwanderungen und einer ökumenischen Andacht. Da... mehr...


9. Ruperti–Pilgerwanderung: Pilgergruppe stapfte durch Tiefschnee

Eine neue Route hat sich der Initiator und Pilgerbegleiter Hermann Hinterhölzl , Hüttenwirt vom Hochgründeck für die heurige Pilgerwanderung ausgedacht. Mit dem Start in der St. Rupert-Kirche in Ramsau/Dachstein und dem Ziel, der Pfarrkirche zum Hl. Maximilian (Rupertkreuz) in Bischofshofe... mehr...


Erstbegehung Mariapfarr nach Maria Lussari

Monte Lussari

Neue Wege entstehen, wo Menschen sie gehen, das gilt auch für den Marienweg, der Mariapfarr, die Mutterpfarre des Lungaus mit dem beliebten Dreiländer-Wallfahrtsort Kärnten/Slowenien/Italien , Maria Lussari (auch Luschari genannt) verbindet. Unter der umsichtigen Leitung von Adolf Lanschützer, aus... mehr...


© Projekt „Pilgern in Österreich“ - Arbeitskreis Tourismuspastoral Österreichs